Sonnenschutzfolie

Jeder sehnt sich nach Sonne und deren Wärme. Aber denken Sie eigentlich auch mal an die Schattenseiten der Sonnen-Strahlung und den damit verbundenen schädlichen UV-Strahlen?

Bildergalerie

Überdimensionale Glasflächen sind heute keine Seltenheit mehr. Ob am KFZ, Haus oder in Ihrem Büro. Wenn da nur manchmal das so helle und grelle Sonnenlicht nicht wäre. Schaffen Sie Abhilfe indem Sie sich für eine Scheibentönung mit hochwertiger Sonnenschutzfolie entscheiden.

Unsere Folien sind sehr langlebig und bieten einen effektiven Schutz. Ob innen oder Außenanwendung richtet sich je nach der Gegebenheit bei Ihnen vor Ort und halten die schädlichen UV-Strahlen schon an der Scheibe ab.

Bei Interesse an diesen Produkten nehmen Sie Bitte Kontakt mit uns auf und wir Beraten Sie gern zum Thema Scheibentönung für Gebäude.

Gebäudefolie ist eine Sinnvolle Investition um den Energieverbrauch zu reduzieren und Energiekosten zu senken. Im Sommer wirkt Sie angenehm kühl und im Winter bietet Sie verbesserte Isolierung der Scheiben. In Büroräumen bieten Sie bessere Lichtverhältnisse, Schutz vor eindringende Blicke (Spionage) und hält elektromagnetische Wellen ab. Schaufenster Dekorationen werden durch die Scheibenfolie geschützt und verlieren nicht an Wert.

Die Vorteile von Schutzfolien im Überblick

Eine äußerst sinnvolle Investition

Ausbleichung von Waren

Folien bieten Sichtschutz

Kühlende und wärmende Isolierung

Folien verbessern die Lichtverhältnisse

Erhöht die Sicherheit

Bietet Strahlenschutz und erschwert Spionage

Verbrauch reduzieren Energiekosten sparen

Sie haben Interesse an Sonnenschutzfolien für Ihre Scheiben?

Wir helfen Ihnen gerne! Stellen Sie gleich eine Preisanfrage

Eine neue revolutionäre Technologie: LLumar EnerLogic

Höchste Energieeffizienz zu allen Jahreszeiten. 15 Jahre Garantie. Echte Goldanteile vorhanden.

Die Ideale Folie für alle Schaufenster – Kein Ausbleichen

Nahezu glasklare Durchsicht und bis zu 54% Strahlungsabsorbation. LLumar THE 80

Holen Sie sich jetzt Ihr persönliches Angebot

Wissenswertes (Zum Öffnen klicken)

Strahlungsabsorbation:
Der Anteil der Gesamtsonnenenergie (280-2500 nm), der beim Auftreten auf das Glas aufgenommen und in Wärme umgewandelt wird.

Strahlungsdurchlässigkeit:
Der Anteil der Gesamtsonnenenergie (280-2500 nm) der beim Auftreffen auf das Glas durchgelassen wird

Strahlungsreflexion:
Der Anteil des Gesamtsonnenenergie von (280-2500 nm) der beim Auftreten auf das Glas reflektiert wird

Lichtdurchlässigkeit:
Der Anteil des Sonnenenergiebereichs von 380-780nm (sichtbares Licht), der beim Auftreten auf das Glas direkt durchgelassen wird

Lichreflexion:
Der Anteil des Sonnenenergiebereichs von 380-780nm (sichtbares Licht) der beim Auftreten auf das Glas reflektiert wird

UV-Durchlässigkeit:
Der Anteil des Sonnenenergiebreichs von 280-380 nm (Ultra-Violett-Strahlung) der beim Auftreten auf das Glas reflektiert wird

Abschirmgrad (b-Faktor):
Das Verhältnis der Durchlässigkeit von Sonnenenergie durch 3mm Einfachglas zu der Durchlässigkeit mit Folien-beschichteter Verglasung mit 3mm Dicke

Gesamtenergie-Durchlassgrad (g-Wert)
Die Summe des Strahlungstransmissionsgrades und der nach innen fließende sekundären Wärmeabgabe geteilt durch 100

Zurückweisung der Gesamtsonnenenergie:
Die Summe des Strahlungsreflexionsgrades und der nach außen fließende sekundären Wärmeabgabe

Ug-Wert nach EN 673
Der Wärmedurchgangskoeffizient gibt die Wärmeangabe an, die pro Zeiteinheit durch 1 m2 bei einem Temperaturunterschied der angrenzenden Raum- und Außenluft von 1K hindurchgeht. Je kleiner der K-Wert, desto größer also die Wäremedämmung. Die Maßeinheit ist W/m2K

Emissvität:
Mit der Emissivität wird dei Wärmestrahlung einer Oberfläche im Verhältnis zu einem genau definierten sogenannten „schwarzen Körper“ bei gleicher Temperatur bezeichnet (Low-E = Low Emissivity = niedrige Emissivität = niedrige Wärmeanstrahlung)

Sichtbares Licht:
Im Wellenbereich von 380-780 nm befinden sich die Spektralfarben, das sichtbare Licht. Die Spektralfarben reichen vom kurzwelligen Violettbis zum langwelligen Rot

Infrarotstrahlung:
Im Wellenbereich 780-2500nm befinden sich die Infrarotstrahlung. Diese beginnt schon im geringen Umfang im sichtbaren Rotbereich

UV-Strahlung:
Unsichtbare, energiereiche und kurzwellige Strahlung der Sonne.
UV-C Strahlen: werden durch die Ozonschicht (noch) zu 100% aufgenommen
UC-B Strahlen: hohes Hautkrebsrisiko-, Sonnenbrandrisiko. Dringen nur in die oberen Hautschichten ein
UV-A Strahlen: Hautalterung durch Kollagenschädigung. Dringen in tiefe Hautschichten ein

Licht und Strahlung – Die Wellenlängen:

UV-Bereich:10-280 nm
280-315nm
315-380 nm
UV-C
UV-B
UV-A
Sichtbares Licht:380-424 nm
424-486 nm
486-517 nm
517-527 nm
527-575 nm
575-585 nm
585-647 nm
Violett
Blau
Blau-grün
Grün
Grün-gelb
Gelb
Orange
Infrarot:780-1400 nm
1400-3000 nm
IR A.
IR B.

Erfahren Sie mehr über unsere anderen Dienstleistungen

Autoscheibentönung

Car wrappers tinting a vehicle window with a tinted foil or film using heat gun and squeegee

Car Wrapping

Car wrapping specialists wrapping a vehicle with grey vinyl film or foil

Sichtschutzfolie

csm_Milchglas_Startseite_b5796cd9a0

Möbelfolie

Hotel_und_Gastronomie_gross

Sicherheitsfolien

csm_Foolia_60068427_S_geändert_a4dbf33b61

Beschriftung

Car wrapping professional puts letters made of vinyl foil or film on vehicle door